Viiiiel Platz und gaaaaanz viel Natur.

Andachts-Jurte

Eine Jurte gehört zur deutschen Jugendbewegung, den Pfadfindern und anderen Jugendgruppen. Es ist ein Zelttyp, welcher dem traditionellen Zelt der Nomaden in West- und Zentralasien nachempfunden ist. Und was macht es auf Spiekeroog? Ganz einfach: Es ist der perfekte Outdoor-Indoor-Gruppenraum für eine Insel: Geschützt vor spontanen Wetterumschwüngen, aber dennoch habt Ihr Seeluft in der Nase und Sand unter den Füßen.

All-You-Can-Drink-Wasser

Einmal 2,00 € für die Quellerdünenflasche zahlen und Ihr könnt soviel frisches Wasser zapfen wie Ihr wollt. Sprudelig oder still – das bleibt natürlich Euch überlassen. So sparen wir gemeinsam Müll und nebenbei macht das Zapfen auch einfach Spaß.

Lage

Die Natur ist hier einfach echt besonders! Und es gibt viele Worte, sie zu beschreiben … Ihr könnt aber auch einfach vorbei kommen und selbst schauen, hören, riechen, schmecken und fühlen.

Grill- & Lagerfeuerplatz

Dieser schöne Teil unseres Geländes liegt in einer windgeschützten Senke und lädt Euch zum Singen am Lagerfeuer ein. Ausreichend Sitzgelegenheiten und Tische in einer Art Amphitheater sind ideal zum Essen im Freien. Grill, Kohle und Grillgut braucht Ihr natürlich nicht auf die Insel schleppen: Das stellen wir gerne zur Verfügung!

Muschel- & Stiefelwaschplatz

Jeder liebt Sand! Aber nicht im Haus oder gar im Bett… Daher haben wir für Euch einen Außenwaschplatz mit fließendem Wasser eingerichtet. Das ist die perfekte Gelegenheit nach einem Strandausflug Eure Gummistiefel oder gesammelte Muscheln vom Sand zu befreien.

Sandkasten mit Sonnenschutz

Leichter Wind auf der Insel lässt die Sonne harmloser erscheinen, als sie ist. Daher haben wir unseren Sandkasten für Eure Kinder mit einem flexiblen Sonnenschutz versehen: Bei Sonne spendet dieser Schatten und bei Sturm verhindert er das Wegwehen des Sandes.

Spielplatz

Kinder lieben unsere Außenspielanlage: An der Südseite des Jugendhauses gibt es nicht nur Schaukel, Wippe und 3-fach Reck. Außenbänke und Stühle in windgeschützten Erkern ermöglichen tagsüber einen herrlichen Blick auf die tobenden Kinder, die Naturrasenfläche vor dem Grundstück (perfekt für viele weitere Spiele) und in die Weite der Natur.

Sandspielfläche

Fußball spielen auf Sand wie Brasilianer an der Copacabana. Das könnt Ihr auch auf Spiekeroog. Und zwar auf unserer eigenen Spielfläche. Volleyball und andere Spiele sind selbstverständlich auch erlaubt ;-)

Spieleraum

Tischfußball und Tischtennisplatte sind jederzeit für alle Gäste zugänglich. Nicht nur, wenn Dir das ostfriesische Schietwetter zum Spielen im Freien zu schlecht ist…

Teamerraum

Was sind denn Teamer und Teamerinnen? Das ist CVJM-Slang für alle, die im Team mitarbeiten. Also alle, die eine Freizeit oder Maßnahme mitgestalten und verantworten. Die Leitung jeder Gruppe erhält einen Schlüssel zum Teamerraum. Dort habt Ihr neben zwei Schreibtischarbeitsplätzen Tag und Nacht Zugriff auf weitere Ausstattung:

  • tragbarer Beamer, Leinwand und Lautsprecher
  • Flipcharts & Moderationskoffer
  • E-Piano
  • Außenspiele (Boßelkugeln, Wikingerschach, …)
  • Stehlampe und Kerzenständer
  • Bettwäsche
  • Getränke
  • Erste-Hilfe-Material
  • … und vieles mehr.

Sitzecken

Für Euch bietet das Haus zahlreiche Außensitzecken zum Klönen, Lesen oder um einfach die Seele baumeln zu lassen:

  • Zwei überdachte Erker mit Stühlen und Tisch am Jugendhaus
  • Bänke bei den Spielgeräten
  • Große Sitzecke am Jugendhaus West
  • Viele Bänke am zentralen Platz des Geländes
  • Terrasse zu den Dünen am Gästehaus II
  • Bänke am Sandkasten vor dem Gästehaus I
  • Amphitheater am Grillplatz beim Gästehaus III

Mobilität

Eigentlich ist Spiekeroog eine Insel der Fußgänger: Per pedes lässt sich die einzigartige Natur einfach am Besten erleben. Gruppenleitern stellen wir aber auch gerne Fahrräder für dringende Besorgungen im Ort zur Verfügung. Und da die Laufwege für kleinere Kinder manchmal ein wenig weit sind, haben wir auch ein paar Bollerwagen und Roller vorrätig. Fragt einfach unsere Hausleiterin Ulrike Seemann danach.

Gruppenräume

Jede unserer Einheiten bietet Euch einen eigenen Gruppenraum, der neben ausreichend Platz, Stühlen und Tischen folgendes bietet:

  • Spüle mit Geschirrtüchern und Spülmittel
  • Herdplatten
  • Kühlschrank
  • Kaffeemaschine mit Thermoskanne
  • Wasserkocher
  • Geschirr

Essen

Unser Küchenteam um den Koch Klaus Seemann zaubert Euch jeden Tag drei vollwertige, leckere und abwechslungsreiche Mahlzeiten auf das Buffet. Außerdem gibt es auf jedem Gästetisch einen Gemüseteller mit mundgerecht geschnittenen Paprika, Karotten, Kohlrabi, Gurken und Tomaten. Da greifen selbst Kinder „aus Versehen“ zu…

Unsere Essenszeiten:

  • 08:00 bis 09:00   Frühstück
  • 12:15 bis 13:00   Warmes Mittagessen
  • 18:00 bis 19:00   Abendbrot

WLAN

In allen Gästehäusern steht kostenlos WLAN zur Verfügung. Das Passwort dafür wird jedem Gruppenleiter bei der Ankunft im Haus zur Verfügung gestellt.

Mobilfunk / Telefon

Obwohl das Haus Quellerdünen abseits vom Ort Spiekeroog liegt, ist der Mobilfunkempfang mittlerweile hervorragend. Außerdem befinden sich in den folgenden Gruppenräumen je ein Telefon, von denen kostenlos in das deutsche Festnetz telefoniert werden kann: Jugendhaus (Clubraum), Gästehaus 1 (Wintergarten), Gästehaus 2 und 3.